X

Weihnachtsbäume

Um den 3. Advent herum bieten wir Weihnachtsbäume an. Waren es früher vornehmlich Fichten, die kurz vor Weihnachten vom Anhänger herunter direkt verkauft wurden, sind es heute meist Nordmanntannen. Die haben den Vorteil, dass sie nicht nur schön aussehen sondern auch nicht die weichen Nadeln abwerfen und somit bis zum 6. Januar durchhalten. Die Heiligen Drei Könige sind die Messlatte für seine Qualität, bis zu diesem Feiertag bleibt der Weihnachtsbaum zumindest hier geschmückt im Wohnzimmer.

Die Bäume wachsen auf kleinen Parzellen unter Hochspannungsleitungen, wo kein Hochwald wachsen darf, und die Kulturen werden sehr extensiv gehalten. Die Unkrautbekämpfung erfolgt ausschließlich durch eine kleine Herde Shropshire-Schafe, die so gezüchtet sind, dass sie nicht die frischen Knospen der Nadelbäume abfressen. Da wir nicht alle Größen bieten können, kaufen wir hier auch zu. Frische und Qualität bleiben aber das oberste Gebot.

Weihnachtsbäume
mehr erfahren