X

Holzschnitzel

Seitdem wir unsere Hackschnitzelheizung installiert haben, heizen wir mit eigenem Holz. Industrieholzreste, Kronen und besonders knorriges Holz werden mit einem Greifarm aufgenommen und durch einen mächtigen Häcksler geschoben.

Bis zu 400 Festmeter (fm) Holz werden so zu einem haushohen Hackschnitzelhaufen aufgetürmt, der mit einem Flies abgedeckt wird, so dass die Hackschnitzel trocknen können. Nach ca. sechs Monaten beginnen wir, mit dem Material den zentralen Ofen auf Gut Holzhausen zu heizen.

Holzschnitzel
mehr erfahren